Haus F, Lauterach (AT)

Ein kleines Haus aus den 50er Jahren mit großem Nutzgarten wurde zu einem Mehrgenerationenhaus für eine Familie aufgestockt und umgebaut. In der Erdgeschosswohnung der Mutter wurde ein Schlafzimmer angebaut. Im Obergeschoss sind die Schlafräume und Kinderzimmer der Familie untergebracht sowie ein Proberaum für die musikbegeisterten Familienmitglieder.
Das Dach wurde abgehoben und in Leichtbauweise mit vorgefertigten Holzelementen aufgestockt. Es entstand ein großzügiger offener Wohnbereich mit vorgelagerter Terrasse und phantastischen Ausblicken ins Rheintal und die umliegende Bergwelt.

Auftraggeber: Familie F
Standort: A-6923 Lauterach
Architektur: Dietrich | Untertrifaller
Projektleitung: Peter Matzalik
Bauzeit: 2001-2002
Fläche: 266 m²