Architektin Dipl.-Ing. Ulrike Bale-Gabriel, Partnerin Wien

Ulrike Bale-Gabriel hat ihr Architekturstudium an der Technischen Universität in Wien absolviert. Schon während des Studiums hat sie Erfahrung in diversen Architekturbüros gesammelt, bei Architektur Consult ZT GmbH in Graz, bei DI Bernardo Bader in Dornbirn sowie bei Dietmar Feichtinger Architectes in Paris, wo sie nach Abschluss des Studiums als Architektin arbeitete. Nach ihrer Rückkehr nach Österreich war sie erst bei Dietmar Feichtinger Architectes am Standort Wien als Projektleiterin tätig, bevor sie 2011 zu Dietrich | Untertrifaller Architekten wechselte.

Ulrike Bale-Gabriel hat seit ihrem Eintritt ins Büro hauptsächlich Projekte in Frankreich geleitet und den Pariser Standort von Dietrich Untertrifaller Architectes mit aufgebaut. Sie ist seit 2014 Partnerin bei Dietrich | Untertrifaller am Standort Wien und hat neben Wettbewerben auch zahlreiche Projekte in Österreich und vor allem in Frankreich geleitet, u.a. die Sporthalle „Veronique Pecqueux Rolland“ in Longvic, das Sportzentrum „Alice Milliat“ in Lyon, das Collège „Jean Monnet“ in Broons und die Kunsthochschule ENSAD in Nancy.