Spatenstich: Sporthalle Vaihingen (DE)

30. März 2019

Mit dem Spatenstich am 29. März hat die neue Sporthalle am Alten Postweg in Vaihingen die Planungsphase hinter sich gelassen. Für Planer und Architekten sei der Spatenstich stets ein „magischer Moment, in dem sich Virtualität in Realität umformt“, sagte Patrick Stremler in seinem Grußwort. Ab Beginn des Schuljahres Herbst 2020 profitieren dann rund 2.500 Schüler aus den umliegenden Gymnasien und Schulen von der neuen Sportanlage.
Der kompakte, funktionale und sehr wirtschaftliche Hallenbau vereint unter einem gemeinsamen Dach eine Dreifeld-Sporthalle mit Zuschauerbereich, einen dreigeschossigen Funktionsbereich sowie einen Mehrzwecktrakt mit Foyer und Multifunktionsraum und wird im Sinne der Nachhaltigkeit mit 950 Kubikmetern Holz erbaut.

Gemeinsam mit Patrick Stremler und unserem Projektleiter Andreas Miorini schwangen den Spaten u.a. Oberbürgermeister Gerd Maisch, Bürgermeister Klaus Reitze sowie die Schulleiter Kurt Willaredt und Hans-Joachim Sinnl.

Infos zum Projekt: Sporthalle Vaihingen