Amedia Hotel im Millennium Park, Lustenau (AT)

Das neue 4-Sterne-Businesshotel „Amedia Lustenau“ bietet 114 Zimmer, Seminarräume, einen offenen Lounge- und Restaurant-Bereich plus Tiefgarage. Zimmer und Ausstattung des von Dietrich | Untertrifaller Architekten geplanten Hotels sind auf die Anforderungen und Erwartungen des Businessgastes und Vielreisenden zugeschnitten. Ein Schwerpunkt ist das Medienangebot, das auch Teil des Markennamens ist.
Zentrale Lage, gut ausgebaute Infrastruktur, hohe architektonische und gestalterische Ansprüche (Baukulturgemeinde-Preis 2016) sowie moderne, flexible Raumangebote machen den Millennium Park zum attraktiven Standort für nationale und internationale Technologie- und Dienstleistungs-unternehmen. Mit elf Stockwerken und 35 Metern Höhe bildet das neue Hotel ein Landmark im Herzen des Parks, der in den nächsten Jahren mit weiteren Betriebs- und Gewerbebauten aufgewertet wird.

Auftraggeber: Soravia Group & Prisma
Standort: A-6890 Lustenau, Millenniumpark
Architektur: Dietrich | Untertrifaller
Projektleitung: Susanne Gaudl
Wettbewerb: 2017 / 1. Preis
Bauzeit: 2019-2020
Fläche: 4.620 m²
Kapazität: 100 Zimmer, Lounge, Tagungsräume, Restaurant, Tiefgarage

Partner
Haustechnik: GMI Peter Messner, Dornbirn / Bauphysik: Spektrum, Dornbirn