Ernannt: Helmut Dietrich neu im Gestaltungsbeirat Regensburg

Seit 1. Dezember 2022 gehört Helmut Dietrich zum Gestaltungsbeirat von Regensburg. Das unabhängige Gremium von Sachverständigen besteht aus sechs namhaften Architektinnen und Architekten und berät die Stadt Regensburg in architektonischen und stadtgestalterischen Fragen bei Bauvorhaben von besonderer städtebaulicher Bedeutung.

Regensburg ist die Hauptstadt der Oberpfalz und die viertgrößte Stadt Bayerns. Die Altstadt wurde 2006 von der Unesco als Weltkulturerbe ausgezeichnet.

Helmut Dietrich ist derzeit auch im Gestaltungsbeirat Lustenau, Mellau und Widnau. Seit 2011 leitet er als Gastprofessor an der Kunstuniversität Linz den Lehrgang ‚überholz‘ und seit 2006 den Workshop Design FH Technikum Kärnten, Spittal und Udine.