Dreifachsieg: Kanadische Wood Design Awards 2017

Drei Projekte unter den Preisträgern: Dietrich | Untertrifaller Architekten brillieren bei den angesehenen kanadischen Wood Design Awards.

Wir sind sehr stolz darauf, dass es drei unserer Projekte auf das Siegerpodest geschafft haben. Das Collège Jean Monnet in Broons und die Volksschule Unterdorf in Höchst erhielten den Ehrenpreis für die ausgezeichnete Holzbauarchitektur, unsere Sporthalle Alice Milliat in Lyon bekam eine Anerkennung.

Wood Design & Building Awards
www.wooddesignandbuilding.com/awards/
cwc.ca/events/wood-design-building-awards/
www.youtube.com/watch?time_continue=219&v=XaUbRRt2s7o


Volksschule Unterdorf in Höchst


Collège Jean Monnet in Broons


Sporthalle Alice Milliat in Lyon

„Das Wood Design & Building Awards Programm besteht seit über 30 Jahren. Die Einreichungen führten die Breite der Einsatzmöglichkeiten von Holz in den künftigen Gebäuden vor Augen“, heißt es im offiziellen Schlusswort zu den „Wood Design & Building Awards 2017“.

Hinter den Awards steht das gleichnamige Magazin „Wood Design & Building“, das vom kanadischen Holzbauverband herausgegeben wird. „Damit Architektur wirklich erfolgreich ist, muss sie Gebäude wandeln und die strukturellen, funktionellen sowie ästhetischen Bedürfnisse der Gemeinschaft erfüllen“, sagt Etienne Lalonde, Vizepräsidentin Bereich Marktentwicklung des kanadischen Holzbauverbands. Die Awards seien eine Möglichkeit für Designteams und Architekten, ihre Anwendung von Holz zu präsentieren, mit denen sie starke und anspruchsvolle Gebäude bauen. „Und sie sollen andere dazu inspirieren, in ihren Konstruktionen Holz zu verwenden.“