Symposium Urbaner Holzbau Universität Stuttgart

Von 13. bis 14. Juni findet an der Universität Stuttgart das Symposium Urbaner Holzbau statt.

Chancen und Potenziale von Urbanem Holzbau

 

Wohnungsnot in Ballungszentren und kaum bezahlbare Mieten, Nachverdichtung und Nachhaltigkeitszenarien ganzer Quartiere, stadtbürgerliche Beteiligung und neuerdings mehrgeschossige Holzbauten – diesen und anderen brennenden Fragen widmet sich ein Symposium am 13. und 14. Juni 2013 in Stuttgart. Chancen und Potenziale von Urbanem Holzbau werden dabei für die Stadt der Zukunft beleuchtet.

Die interdisziplinär besetzte Tagung unter Leitung von Prof. Peter Cheret thematisiert neben neuen Forschungsergebnissen den Stand der Technik im Holzbau, die Aspekte Stadtentwicklung und -soziologie sowie beispielhafte Architekturen.

Weitere Infos und Anmeldung

Im Buch ‘Urbaner Holzbau’ werden unsere Projekte Mühlweg Wien und Flachgasse Wien wissenschaftlich aufgearbeitet.