Spatenstich in der Parkstraße Ravensburg

Mitte August wurde von Oberbürgermeister Dr. Daniel Rapp, Landrat Harald Sievers, Jörg Munk von der Stiftung Liebenau sowie Dipl. Ing. Bernhard Ölz, Vorstand der PRISMA Unternehmensgruppe gemeinsam mit den Architekten und Planern den Spatenstich für das neue Gebäude in der Ravensburger Parkstraße vorgenommen. Ab Ende 2017 stehen ca. 5.000 m² Nutzflächen für Unternehmen aus den Schwerpunktbereichen Innovation, Technologie und Kreativwirtschaft zur Verfügung. In das Gebäude integriert wird ein Förderbereich für Menschen mit Behinderungen.

Filmbericht zum Spatenstich

Zum Projekt