Schule Jean Monnet 1. Preis in Frankreich

In Zusammenarbeit mit dem französischen Büro CDA (Colas Durand Architectes) wurde die neue Schule mit 16 Stammklassen und 9 Fachklassen entworfen. Nachmittagsbereiche sowie eine Mensa für 600 Schüler im Alter von 11-14 Jahren ergänzen das Raumprogramm. Das Erdgeschoss erhält eine bretonische Steinfassade vor einer Stahlbetonkonstruktion. Die zwei Obergeschosse sind mit einem Holz-Mischbau-System und einer Holzfassade geplant.

Der Auftrag zur Planung wurde im September erteilt.

Zum Wettbewerb