Studentenwohnheim Storchengasse, Wien

  • 842-storchengasse-wien-6
  • 842-storchengasse-wien-14
  • 842-storchengasse-wien-22
  • 842-storchengasse-wien-18
  • 842-storchengasse-wien-11
  • 842-Storchengasse E1
  • 842-Storchengasse E2
  • 842-Storchengasse Schnitt

Im Stadtzentrum von Wien entstanden – auf dem Grundstück an der ›Wiener Zeile‹ zwischen Westbahnhof und Schloß Schönbrunn – ein Studentenwohnheim, ein Hotel, ein ebenerdiger Lebensmittelmarkt und eine zweigeschossige Tiefgarage.

Im ersten Stock über dem Lebensmittelmarkt befinden sich Gemeinschaftsräume und der Fitnessraum sowie ein Concierge-Service, der rund um die Uhr erreichbar ist. Der Stahlbetonbau in Niedrigenergiebauweise wurde im 8. Stock um ein Dachgeschoss in Holzrahmenbau erweitert, das als Gemeinschaftsterrasse einen herrlichen Blick über Wien eröffnet. Der begrünte Innenhof sorgt mitten in der Stadt für Erholung unter Bäumen. Jede Wohnung verfügt über einen privaten Freibereich. Die Mietwohnungen für eine oder zwei Personen haben eine Nutzfläche von 30-38 m² und sind mit Küchenzeile, Sanitärraum und Loggia ausgestattet. Parkettboden, hochwertige Fliesen, schwellenfreie Duschen in den Nasszellen und Holz-Alu-Fenstern setzen hohe Qualitätsstandards. Über room4rent (eine Tochter der ÖSW) können neben 61 Zimmern auch zwei behindertengerechte Wohnungen angemietet werden.

Bauherr
Standort
Architektur
Projektleitung
Bauzeit
Fläche
Anzahl
Partner
Vollbild verlassen