Hotel Krone, Pfronten

  • Hotel Krone_speisesaal1
  • WEB-Hotel Krone_ansicht2
  • WEB-Hotel Krone_bett
  • WEB-20110615-DSC_2548_1
  • WEB-Hotel Krone_wellness3
  • hotel krone e0
  • hotel krone e1
  • hotel krone e2
  • hotel krone schnitt
  • WEB-20110621-DSC_2839_1
  • WEB-Hotel Krone_zimmer1
  • WEB-Hotel Krone_bad
  • WEB-20110615-DSC_2531_1
  • WEB-20110615-DSC_2506_1
  • WEB-Hotel Krone_wellness1
  • WEB-Hotel Krone_eingang

Ein Ensemble, bestehend aus dem Hotel (Altbau) aus dem 18. Jahrhundert und dem Anbau (Neubau) aus 1992, wurde umgestaltet. Alle 32 Gästezimmer (inkl. 2 Suiten) wurden komplett saniert und – statt des alten Saales – wurde eine neue Wellnessanlage mit 250 m² geschaffen. Die Gaststube und die Lounge (Empfang) im alten Hotel wurden erneuert. Im Keller wurde neben einem Spielbereich – anstelle der alten Bar – ein Raum zur Wein- und Käsedegustation eingerichtet.

Die ganze Fassade wurde ausgebessert bzw. leicht renoviert. Im Innenbereich wurden die Steinoberflächen im Flur und der Treppe matt geschliffen. Der Gastgarten wurde ebenso neu gestaltet, der alte Baum konnte bestehen bleiben.

( SG, 2011)

 

Bauherr
Standort
Architektur
Projektleitung
Bauzeit
Nutzfläche
Anzahl
Partner
Vollbild verlassen