Privat: Böcklinstrasse, St. Gallen

  • Böcklin Va 2_DEF 2015 hell DIN A4 quer
  • 576-Böcklinstrasse-9-SG-Innenperspektive-A3
  • 576-Böcklinstrasse-E0
  • 576-Böcklinstrasse-E2
  • 576-Böcklinstrasse-Schnitt
  • 20151112-Boecklinstr-IMG_5026

Basierend auf einer von Dietrich | Untertrifaller | Stäheli Architekten AG erstellten Studie aus dem Jahr 2009 wurde für ein nördlich der Altstadt von St. Gallen (CH) gelegenes Grundstück im Jahr 2011 ein Gestaltungsplan durch das Stadtplanungsamt St. Gallen erstellt. Im Herbst 2014 war der Baubeginn des Mehrfamilienhauses Böcklinstrasse 9 in St. Gallen mit insgesamt 11 Wohnungen und einer vorgelagerten Tiefgarage mit 15 Stellplätzen im Untergeschoss U2. Im Sockelgeschoss U1 befinden sich neben den Kellerräumen südseitig gelegen bereits die ersten beiden Wohnungen, im darüber liegenden Erdgeschoss E0 sind der Hauptzugang sowie 3 weitere Wohnungen untergebracht. Im Obergeschoss E1 sind 4 Wohneinheiten angesiedelt, im Attikageschoss E2 bieten 2 Penthousewohnungen mit grosszügiger Dachterrasse einen wunderbaren Ausblick in Richtung Altstadt.

Mit einer sorgfältigen Umgebungsplanung wird eine auf die umliegenden Freiräume abgestimmte Parklandschaft geschaffen. Dadurch erzielt das Projekt eine vorzügliche Gesamtwirkung. Der Umgebungsbereich mit sämtlichen Erschliessungs- und Spielbereichen sowie Erholungsflächen ist für die Bewohner der Wohnanlage gemeinschaftlich zugänglich gestaltet. Daneben verfügen alle Wohnungen zusätzlich noch über einen großzügigen privaten Freibereich.

 

Bauherr
Standort
Architektur
Projektleitung
Wettbewerb
Bauzeit
Fläche
Anzahl
Partner
Vollbild verlassen