Apartmenthaus Warths!Ap, Warth

  • 1047-Apartmenthaus Warths!Ap_08_DUA_web
  • 1047-Apartmenthaus Warths!Ap_09_DUA_web
  • 1047-Apartmenthaus Warths!Ap_15_DUA_web
  • 1047-Apartmenthaus Warths!Ap_19_DUA_web
  • 1047-Apartmenthaus Warths!Ap_05_DUA_web
  • 1047-Apartmenthaus Warths!Ap_25_DUA_web
  • 1047-Apartmenthaus Warths!Ap_36_DUA_web
  • 1047-Apartmenthaus Warths!Ap_37_DUA_web
  • 1047-Apartmenthaus Warths!Ap_38_DUA_web
  • 1047-Apartmenthaus Warths!Ap_54_DUA_web
  • 1047-Apartmenthaus Warths!Ap_58_DUA_web
  • 1047-Apartmenthaus Warths!Ap_E0_web
  • 1047-Apartmenthaus Warths!Ap_Schnitt_web

Der kristalline dreigeschossige Baukörper aus Holz krallt sich in die Schichtenlinien des steilen Hangs und spielt mit der anspruchsvollen Topographie, ohne stets problematische Geländeveränderungen vornehmen zu müssen. Das Gebäude wird so integraler Bestandteil der wunderbaren alpinen Landschaft und fügt sich auch durch die traditionelle in Würde alternde Schindelfassade bestens ins Weichbild des Ortes ein.

Die warme Atmosphäre im Inneren wird durch die vollflächigen Verkleidungen in Weisstanne geprägt – Gemütlichkeit pur. Durch die präzise gesetzten Fenster ist aber auch die umgebende Bergwelt jederzeit präsent und erlebbar.

Den Gästen stehen neun Apartments zur Verfügung – fünf davon mit zwei Schlafzimmern und zwei Bädern – sowie eine Frühstücksküche und ein Wellnessbereich im Untergeschoss.

Bauherr
Standort
Architektur
Projektleitung
Bauzeit
Fläche
Anzahl
Partner
Vollbild verlassen