Am Hafen, Bregenz

  • Hafen_14_ex
  • hafen_25_ex
  • Hafen_05_ex
  • Hafen_21_ex
  • Hafen_08_ex
  • Hafen_16_ex
  • Hafen_09_ex
  • Am-Hafen-E0
  • Am-Hafen-E3
  • Am-Hafen-Schnitt

Der mehrteilige Gebäudekomplex schafft an einer urbanistischen Schlüsselstelle ein Stück Stadt, das räumlich und funktional integrierend wirkt und dennoch eigenständig bleibt. Zusammen mit dem Gegenüber der Bauten der Höheren Technischen Lehranstalt aus den 1930er- und 1990er-Jahren bildet er an der Ausfallstraße den Abschluss oder Auftakt des kompakten historischen Zentrums.

Das Ensemble besteht aus einem siebengeschossigen Turm und drei über dem Erdgeschosssockel ‘schwebenden’ Wohntrakten. Eine zweigeschossige öffentliche Tiefgarage dient als Fundament. Im Erdgeschoss des Turms wertet ein Restaurant mit Gartenwirtschaft den kleinen Platz davor auf. Die oberen Geschosse enthalten Büros mit Blick auf den See. Der ausgedehnte Gebäudesockel der Wohnbauten ist zum Gehsteig hin durchgehend verglast und beherbergt einen Lebensmittelmarkt. Die zum See hin offenen Höfe sind nicht öffentlich zugänglich, sondern den Wohnungen vorbehalten. Südorientiert sind sie gut besonnt und erlauben von ihren Loggien aus einen Schrägblick auf den See. Besonders attraktiv sind die Wohnungen in den Westköpfen mit der Panoramasicht auf die Bregenzer Bucht.

Bauherr
Standort
Architektur
Projektleitung
Wettbewerb
Bauzeit
Fläche
Anzahl
Partner
Vollbild verlassen