Oh lord won’t you buy me… Mercedes Benz

Am 31. Januar 2014 kürte die Jury den Preisträger für das beste Gesamtkonzept des Architektur-wettbewerbs zur Erweiterung der Mercedes-Benz Welt in Stuttgart.

Wettbewerbsteilnehmer:
1 Barkow Leibinger, Berlin, Deutschland
2 Bottega + Ehrhardt, Stuttgart, Deutschland
3 Dietrich | Untertrifaller, Bregenz, Österreich
4 diller scofidio + renfro, New York, USA
5 haas cook zemmrich, Stuttgart, Deutschland
6 REX, New York, USA (Siegerprojekt)
7 Plasma Studio, London, Großbritannien
8 Dominique Perrault, Paris, Frankreich

Auszug aus dem Jurybericht Februar 2013 zum Projekt von Dietrich | Untertrifaller:

‘Städtebaulich überzeugt die Arbeit durch ihre klare Ordnung und Setzung der neuen Funktionen Classic Center und Future Center als liegende Landschaft und als Objekt mit Präsenz zur Mercedesstraße. Die Anbindungen sowohl an die urbane als auch an die landschaftliche Seite funktionieren sinnfällig und werden in richtige „Bewegungsbilder“ (Vorfahrt, Platz, Garten und Rampen, Tribüne) übersetzt. …’

Mehr zum Projekt (mit Film)