Kokerei Zollverein Essen Pressekonferenz EXPO München

Die RAG Montan Immobilien stellte anlässlich der Expo Real in München am Dienstag, 9.10. 2012 erstmals die Entwürfe für neue Bürogebäude auf dem ehemaligen Kokereistandort des UNESCO-Welterbe Zollverein in Essen der Öffentlichkeit vor.

Vier Architekturbüros hatten zuvor im Rahmen eines Werkstattverfahrens flexible Neubaukonzepte entwickelt, die sowohl den Ansprüchen eines Welterbes als auch den Bedürfnissen der künftigen Mieter gerecht werden. Der Entwurf des Büros Dietrich|Untertrifaller Architekten aus Österreich wurde von der Jury zur weiteren Bearbeitung empfohlen. Gemeinsam mit der Stiftung Zollverein werden auch die Entwicklungen der denkmalgeschützten Bestandsgebäude auf dem Kokereiareal präsentiert.

Als Ansprechpartner standen an der Pressekonferenz zur Verfügung: Dr. Jürgen Rupp, Vorstand der RAG Aktiengesellschaft; Hermann Marth, Vorstandsvorsitzender der Stiftung Zollverein; Prof. Dr. Hans-Peter Noll, Vorsitzender der Geschäftsführung der RAG Montan Immobilien; Jürgen Bahl, Bahl Architekten BDA; DI Much Untertrifaller, Dietrich|Untertrifaller Architekten ZT GmbH; Prof. Kunibert Wachten vom Planungsbüro scheuvens + wachten moderiert die Pressekonferenz.

Unter ‘Presse’ sind entsprechende Unterlagen zur Verfügung gestellt.

Zum Wettbewerb