Gymnasium Leonardo-da-Vinci, Berlin 3. Preis

Gegenstand des Wettbewerbes, der am 29. Januar 2014 entschieden wurde, war der Neubau eines Schulgebäudes für das Leonardo-da-Vinci-Gymnasium im Ortsteil Buckow in Berlin Neukölln, Die Schule wurde 1983 als Gymnasium gegründet.

Die fünfzügige Schule wird von 850 Schülern besucht. Das Land Berlin beabsichtigt das Leonardo-da-Vinci-Gymnasium als eines von drei Pilot-Schulneubauten unter dem besonderen Aspekt der Nachhaltigkeit zu realisieren.

24 Büros haben am Wettbewerb zum Neubau mit über 22 Mio Baukosten teilgenommen.

Preisträger:

1. Preis: huber staudt architekten
2. Preis: Ackermann + Raff
3. Preis: ARGE Dietrich Untertrifaller, fabrik°B
4. Preis: kleyer.koblitz.ketzel.freivogel

Anerkennung: gmp International
Anerkennung: ARGE Raum+Bau,  Zimmermann
Anerkennung: petersen pörksen partner
Anerkennung: nps tchoban voss

zum Ergebnis
zum Wettbewerb