Grundsteinlegung: TUM Sportcampus im Olympiapark München

„Flacher – breiter – schneller“ titelte die Süddeutsche Zeitung anlässlich der Grundsteinlegung des neuen Sportcampus der Technischen Universität München TUM im Olympiapark am 16. Mai. Unser Büro hat den Wettbewerb um den Neubau vor zwei Jahren gewonnen und wird diesen – laut TUM – „Gebäudekomplex der Superlative“ in den nächsten vier Jahren errichten.

„Das neue Sportcenter im Olympiapark wird ein in seiner Dimension rekordverdächtiger Holzbau und zwar mit allen Qualitäten wie Leichtigkeit, Nachhaltigkeit und Energie-Effizienz. Eine Bauweise und Architektur als logische Antwort auf die sportliche Aufgabenstellung und den besonderen Ort im denkmalgeschützten Park,” so Helmut Dietrich.

994-Grundsteinlegung_web2Helmut Dietrich, Christoph Schubert (Balliana Schubert Landschaftsarchitekten), Much Untertrifaller, Marion Kiechle (Staatsministerin für Wissenschaft und Kunst) und Wolfgang Herrmann (TUM Präsident) Foto: © TUM/A. Eckert

994-CIO München_Visu_web

https://www.tum.de/die-tum/aktuelles/pressemitteilungen/detail/article/34641/

http://www.sueddeutsche.de/muenchen/technische-universitaet-flacher-breiter-schneller-1.3983006

http://www.dietrich.untertrifaller.com/projekt/campus-im-olympiapark